Fazenda Santo Antônio

Lernen Sie etwas über
Unsere Geschichte
Unsere Geschichte
Slider

Unsere Geschichte

Seit über 65 Jahren steht die Fazenda Santo Antônio für Vielfalt und Exzellenz in Prozessen und Produkten.

Die Fazenda Santo Antônio befindet sich bei der Ortschaft Igaraí, Gemeinde Mococa. Seit 1951 trägt sie eine „Deutsche Signatur”, Jahr in dem die Familie Eichel nach Brasilien auswanderte, um einen Neuanfang zu starten. Die Familie hat bereits in Deutschland die Landwirtschaft betrieben und verlor durch den Zweiten Weltkrieg ihr Eigentum. Von da an hatte der Kaffee eine sehr große Bedeutung, musste aber den Raum mit Zuckerrohr, Getreide, Vieh und Geflügel teilen. Kaffee ist heute vorherrschend und hat nur als seinen Konkurrenten das Zuckerrohr.

In seinen 171 ha, sind 54 ha für die Kaffeekultur, 83 ha sind mit Zuckerrohr bepflanzt. Weitere Flächen werden zum Schutz und als dauerhafte Reserve vorbehalten. Von den 197.000 Kaffeepflanzen, sind 28% aus der Sorte Roter Catuaí, 40% Mundo Novo, 11% Gelber Catucaí, 7% Obatã und 14% von den Sorten Gelber Catuaí und Gelber Icatu. Im 2020 haben wir ein Areal von der Varietät Arara gepflanzt.

In den vergangenen 20 Jahren hat die Farm einen Erosionsschutzplan entwickelt, Terrassen im Zuckerrohrfeld für die Wasserrückhaltung eingerichtet und den Schutz von Wasserquellen und Flüssen realisiert. Zusätzlich wurde das Konzept der Nachhaltigkeit eingeführt. Das heißt mehr mit weniger produzieren. Die Produktionsverfahren von „Best Practice” werden befolgt, um eine möglichst geringe Auswirkung auf die Umwelt zu erzeugen. Die Farm hält auch alle Arbeitsgesetze und Richtlinien ein.

Kürzlich wurde intensiv in das Konzept der Energieeffizienz investiert. Motoren und veraltete Geräte wurden durch moderne Versionen, mit besserer Leistung und geringerem Verbrauch ersetzt.

Die Farm wird derzeit zusammen von der zweiten und dritten Generation der Familie verwaltet. Die Herausforderung besteht darin, die Produktion der Farm zu erhalten, wirtschaftlich unabhängig zu bleiben und zusätzlich eine soziale Rolle in der Ortschaft zu bewahren.

Fotos

Lernen Sie die Fazenda Santo Antônio durch Fotos kennen.